Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Kolloquium der Gesundheitswissenschaften und Versorgungsforschung 2018/2019

Veranstalter: Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health, Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Leipzig, Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie

Datum Vortragende/r Thema Ort/Zeit
17.10.18 Prof. Dr. med.
Stefan Röpke, Berlin
Soziale Kognition und Affektregulation bei Narzisstischer und Borderline-Persönlichkeitsstörung (1)
15.00 
24.10.18 Dr. med.
Hans Joachim Maaz,
Halle/Saale
Das falsche Leben in der narzisstischen Gesellschaft (2)
19.00
07.11.18 Dr. phil. habil.
Dirk Richter, Bern
Nehmen psychische Störungen zu?* (2)*
19.00
14.11.18 Dr. med.
Gordian Schmid,
Leipzig
Systematische Reviews als Ausgangspunkt für Forschungsprojekte – Methodische Tipps am Beispiel „Ultraschall-Bildgebung bei Frakturverdacht“ (1)
15.00 
12.12.18 Dr. rer. medic.
Dirk Heider, Hamburg
Der Einfluss potenziell inadäquater Medikation auf den Verlauf von Krankheitskosten (1)
15.00 
09.01.19 Prof. Dr. med.
Hermann Staats,
Potsdam
Analytische Psychotherapie für Patienten mit Angststörungen? – Erste Ergebnisse der APS Studie (2)
19.00
16.01.19 Dr. rer. nat.
Felix Fischer, Berlin
Moderne Messung von Lebensqualität – Anwendungen und Perspektiven der Item Response Theory (1)
15.00
06.02.19 Prof. Dr.
Jürgen Hoyer, Dresden
Werteorientierte Verhaltensaktivierung (2)
19.00
    
(1) 15.00 Uhr im Konferenzraum im Haus 13 (Psychosoziale Medizin), Erdgeschoss (neben Pforte), Semmelweisstraße 10, 04103 Leipzig
→ Pro Veranstaltung werden drei Punkte für das Fortbildungszertifikat der Sächsischen Landesärztekammer vergeben.
(2) 19.00 Uhr im Hörsaal Haus 1 (Augenklinik; HNO; MKG; Universitätszahnmedizin), Liebigstraße 14, 04103 Leipzig – gemeinsame Veranstaltung: Leipziger Kolloquium für Psychosoziale und Psychotherapeutische Medizin
*
Die Veranstaltung am 07.11.2018 findet im Hörsaal im Haus C (Medizinisches Forschungszentrum), Liebigstr. 21, 04103 Leipzig statt.
→ Pro Veranstaltung werden drei Punkte für das Fortbildungszertifikat der Sächsischen Landesärztekammer vergeben.

Druckversion des Veranstaltungsflyers (PDF 565 kB)
 
Letzte Änderung: 11.10.2018, 09:28 Uhr | Redakteur: Barbara Brendel
Zurück zum Seitenanfang springen
Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie