Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Dr. rer. med. Helge Danker

Helge_Danker_prop Diplompsychologe
Telefon +49-(0)341-9715412
E-Mail helge.danker@medizin.uni-leipzig.de
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Helge Danker ist Psychologe und in Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten.
Er arbeitet am Universitätsklinikum als Psychoonkologe mit Tumorpatienten und ihren Angehörigen.
 
Ausbildung
2012 Promotion an der Universität Leipzig zum Dr. rer. med., Thema der Arbeit: „Alkohol- und Tabakkonsum nach Krebserkrankungen des Kehlkopfes: Prävalenz , Änderungsmotivation und psychosoziale Bedingungen“
seit 2009 Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie) am Sächsischen Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse – Therese Benedek (SPP) in Leipzig
2007 – 2008 Zertifizierte Weiterbildung Psychosoziale Onkologie (WPO, Deutsche Krebsgesellschaft e. V.), Grundkurs
1999 – 2006 Studium der Psychologie an der Universität Leipzig
 
Arbeitsschwerpunkte und beruflicher Werdegang
seit 2015 Psychoonkologe an der Psychosozialen Beratungsstelle für Tumorpatienten und Angehörige / Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie, Universitätsmedizin Leipzig
seit 2015 Psychoonkologe am Universitären Darmkrebszentrum, Universitätsklinikum Leipzig
2012 – 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum Leipzig
2008 – 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Berater an der Psychosozialen Beratungsstelle für Tumorpatienten und Angehörige / Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie, Universitätsmedizin Leipzig
2006 – 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Selbständigen Abteilung Sozialmedizin, Universität Leipzig
Schwerpunkte: – Psychosoziale Versorgung von Krebspatienten
– Ambulante Psychosoziale Krebsberatung
– Alkohol- und Tabakkonsum von HNO-Tumorpatienten
– Versorgungsforschung
 
Projekte
Publikationen
 
Letzte Änderung: 30.08.2017, 09:07 Uhr | Redakteur: Barbara Brendel
Zurück zum Seitenanfang springen
Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie