Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Seminar

Inhalt
Das Seminar stellt eine inhaltliche Vertiefung medizinpsychologischer und -soziologischer Themen dar. Die Seminare haben unterschiedliche Schwerpunkte.
Das klinik-integrierende Seminar (KIS) ist dem Seminar zugeordnet. Im KIS werden die ärztlichen Gesprächsführungskompetenzen vertieft und an Schauspielpatienten erprobt.

Ablauf
Die Seminare finden im 2. Semester statt (2 SWS). Das klinik-integrierende Seminar (KIS) wird im Rahmen des Gesprächsführungskurses im 4. Semester absolviert.
Leistungsnachweis:
1. aktive Teilnahme und Referat im Seminar
2. KIS-Schein: aktive Teilnahme an mindestens einem Rollenspiel (Arzt-Rolle)

Organisatorisches
Die Themen, Kurzbeschreibungen sowie genaue Angaben zu den Zeiten und Räumen der Seminare finden Sie ab Februar 2018 auf dieser Homepage sowie auf dem Studierendenportal.
 
Hinweis: Studierende, die nicht im zweiten Semester immatrikuliert sind und das Seminar nachholen wollen, müssen sich vor Semesterbeginn bei der Lehrbeauftragten Frau Dr. Götze per E-Mail melden.
Benötigt werden folgende Angaben: Nachname, Vorname, Immatrikulationsnummer, Geburtsdatum.

Bitte beachten: Alle von Ihnen erbrachten Leistungen in den Fächern Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie werden von uns zum Ende des jeweiligen vierten Semesters ans Referat Lehre gemeldet.

 
Letzte Änderung: 30.08.2017, 09:14 Uhr | Redakteur: Barbara Brendel
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie