Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie
Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie
 


Publikationen Dr. Alexandra Meyer

    2017


  1. Munsch S, Dremmel D, Kurz S, De Albuquerque J, Meyer AH, Hilbert A (2017). Influence of Parental Expressed Emotions on Childrens Emotional Eating via Childrens Negative Urgency. Eur Eat Disord Rev, 25(1), 36-43.
     
  2. Keszte J, Danker H, Dietz A, Meister E, Pabst F, Guntinas-Lichius O, Oeken J, Singer S, Meyer A (2017). Course of psychiatric comorbidity and utilization of mental health care after laryngeal cancer: a prospective cohort study. Eur Arch Otorhinolaryngol, 274(3), 1591-1599.
     
  3. 2016


  4. Eichler M, Keszte J, Meyer A, Danker H, Guntinas-Lichius O, Oeken J, Pabst F, Singer S (2016). Tobacco and alcohol consumption after total laryngectomy and survival: A German multicenter prospective cohort study. Head Neck, 38(9), 1324-1329.
     
  5. 2015


  6. Meyer A, Keszte J, Wollbrück D, Dietz A, Oeken J, Vogel HJ, Koscielny S, Breitenstein K, Meister EF, Pabst F, Schock J, Bourkas S, Singer S (2015). Psychological distress and need for psycho-oncological support in spouses of total laryngectomised cancer patients - results for the first 3 years after surgery. Support Care Cancer, 23(5), 1331-1339.
     
  7. Meyer A, Coroiu A, Körner A (2015). One-to-one peer support in cancer care: a review of scholarship published between 2007 and 2014. Eur J Cancer Care , 24(3), 299-312.
     
  8. Asen MJ, Dietz A, Meister EF, Hinz A, Meyer A (2015). Progredienzangst (PA) nach Kehlkopfteilresektion (KTR). Laryngo-Rhino-Otol, 94(10), 681-689.
     
  9. Coroiu A, Meyer A, Gomez-Garibello CA, Brähler E, Hessel A, Körner A (2015). Brief Form of the Interpersonal Competence Questionnaire (ICQ-15). Development and Preliminary Validation With a German Population Sample. Eur J Psychol Assess, 31(4), 272-279.
     
  10. 2014


  11. Singer S, Meyer A, Wienholz S, Briest S, Brown A, Dietz A, Binder H, Jonas S, Papsdorf K, Stolzenburg JU, Köhler U, Rassler J, Zwerenz R, Schröter K, Mehnert A, Löbner M, König HH, Riedel-Heller SG (2014). Early retirement in cancer patients with or without comorbid mental health conditions: a prospective cohort study. Cancer, 120(14), 2199-2206.
     
  12. Körner A, Coroiu A, Meyer A (2014). ICQ-10. Interpersonal Competence Questionnaire - Kurzversion. In: Kemper CJ, Brähler E, Zenger M, Psychologische und sozialwissenschaftliche Kurzskalen. Standardisierte Erhebungsinstrumente für Wissenschaft und Praxis. (S. 148-151), Berlin: MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellsch.
     
  13. 2013


  14. Singer S, Meyer A, Fuchs M, Schock J, Pabst F, Vogel H-J, Oeken J, Sandner A, Koscielny S, Hormes K, Breitenstein K, Dietz A (2013). Motivation as a predictor of speech intelligibility after total laryngectomy. Head Neck, 35(6), 836-846.
     
  15. Schreiber S, Ehrensperger C, Koscielny S, Boehm A, Kubitza W, Meister E, Pabst F, Vogel HJ, Oeken J, Dietz A, Singer S, Meyer A (2013). Inanspruchnahme von Selbsthilfegruppen für Laryngektomierte in Mitteldeutschland. Laryngo-Rhino-Otol, 92(2), 97-101.
     
  16. Singer S, Keszte J, Dietz A, Kluge A, Plontke S, Heim M, Vogel HJ, Matthäus C, Oeken J, Breitenstein K, Koscielny S, Pabst F, Schock J, Eichhorn T, Meister E, Mehnert A, Meyer A (2013). Berufliche Rehabilitation nach Laryngektomie. LARYNGO RHINO OTOL, 92(11), 737-745.
     
  17. Keszte J, Danker H, Dietz A, Meister E, Pabst F, Vogel H-J, Meyer A, Singer S (2013). Mental disorders and psychosocial support during the first year after total laryngectomy: A prospective cohort study. Clinical Otolaryngology, 38(6), 494-501.
     
  18. 2012


  19. Keszte J, Wollbrück D, Meyer A, Fuchs M, Meister E, Pabst F, Oeken J, Schock J, Wulke C, Singer S (2012). Die Rolle des Geschlechts bei stimmlicher Rehabilitation und emotionalem Befinden nach Laryngektomie. Laryngo-Rhino-Otol, 91(4), 240-246.
     
  20. Weißflog G, Singer S, Meyer A, Wittekind C, Dietrich A, Weimann A, Brähler E, Ernst J (2012). Quality of Life of Colorectal Cancer Patients in Certified Centers versus Non-Certified Hospitals. Onkologie, 35(4), 162-168.
     
  21. Meyer A, Wollbrück D, Dietz A, Brähler E, Guntinas-Lichius O, Vogel H-J, Meister EF, Körner A, Singer S (2012). Psychische Morbidität bei Partnern kehlkopfloser Karzinompatienten: Womit hängt die Auftrittswahrscheinlichkeit zusammen? Psychother Psych Med, 62(5), 163-169.
     
  22. Meyer A, Dietz A, Wollbrück D, Oeken J, Danker H, Meister EF, Sandner A, Völkel W, Brähler E, Singer S (2012). Schluckstörungen nach Kehlkopfteilresektion. Auftrittshäufigkeit und Prädiktoren. HNO, 60(10), 892-900.
     
  23. Hesse S, Meyer A, Singer S, Hinz A (2012). Psychische Belastung und Lebensqualität bei Tinnituspatienten. Laryngo-Rhino-Otol, 91(12), 774-781.
     
  24. 2011


  25. Danker H, Herrmann E, Keszte J, Meyer A, Wollbrück D, Dietz A, Meister EF, Wulke C, Singer S (2011). Tabakrauchen und Alkoholkonsum bei Patienten mit Kehlkopfteilresektion fünf Jahre nach der Diagnose Kehlkopfkrebs. Z Gesundheitspsychol, 19(1), 13-22.
     
  26. Schwarz R, Meyer A (2011). Krebserkrankungen und Familie. In: Adler RH, Herzog W, Joraschky P, Köhle K, Langewitz W, Söllner W, Wesiack W, Uexküll Psychosomatische Medizin: Theoretische Modelle und klinische Praxis. (S. 984-989), München: Elsevier-Verlag.
     
  27. Meyer A, Einenkel J, Rössiger I, Briest S, Peuker M, Brähler E (2011). Unterschiede der gesundheitsbezogenen Lebensqualität bei Frauen mit gynäkologischen Tumoren - Implikationen für die psychoonkologische Versorgung. In: Ditz S, Schlehofer B, Siedentopf F, Sohn C, Herzog W, Rauchfuß M (Hrsg.), Nichts ist unmöglich!? - Frauenheilkunde in Grenzbereichen. Beiträge der 39. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG e. V.). (S. 161-167), Frankfurt a. M.: Mabuse-Verlag.
     
  28. 2010


  29. Singer S, Keszte J, Thiele A, Klemm E, Täschner R, Oeken J, Meister EF, Danker H, Guntinas-Lichius O, Lautermann J, Meyer A, Dietz A (2010). Rauchverhalten nach Laryngektomie. Laryngorhinootologie, 89(3), 146-150.
     
  30. Danker H, Wollbrück D, Singer S, Fuchs M, Brähler E, Meyer A (2010). Social withdrawal after laryngectomy. Eur Arch Otorhinolaryngol, 267(4), 593-600.
     
  31. 2009


  32. Dietz A, Meyer A, Singer S (2009). Lebensqualitätsmessungen bei Patienten mit Kopf-Hals-Malignomen. Aktueller Stand und zukünftige Anforderungen. HNO, 57(9), 857-865.
     
  33. Briest S, Winkelmann C, Meyer A, Froster UG (2009). Brustkrebs. Patientenbroschüre. Sächsische Krebsgesellschaft, 10, 1-62.
     
  34. 2008


  35. Meyer A, Wollbrück D, Täschner R, Singer S, Ehrensperger C, Danker H, Heim M, Schwarz R (2008). Psychisches Befinden und psychische Morbidität der Partner kehlkopfloser Karzinompatienten. Z Klin Psych Psychother, 37(3), 172-178.
     
  36. Schwarz R, Krauss O, Höckel M, Meyer A, Zenger M, Hinz A (2008). The course of anxiety and depression in patients with breast cancer and gynaecological cancer. Breast Care, 3(6), 417-422.
     
  37. Ehrensperger C, Meyer A (2008). Ergebnisse einer Verlaufsstudie zum psychischen Befinden und zur Beziehungsqualität der Partner laryngektomierter Karzinompatienten. In: Ernst, J, Götze H , Sozialmedizinische und gesundheitliche Auswirkungen besonderer Lebensumstände. (Leipziger Beiträge zur Sozialmedizin 2) (S. 91-105), Leipzig: Leipziger Universitätsverlag.
     
  38. 2007


  39. Singer S, Dietz A, Fuchs M, Klemm E, Kienast U, Meyer A, Oeken J, Täschner R, Wulke C, Schwarz R (2007). Bedeutung psychosozialer Faktoren bei der Stimmrehabilitation nach Laryngektomie Laryngorhinootologie, 86(12), 867-874.
     
  40. Singer S, Meyer A, Kienast U, Rust V, Täschner R, Wulke C, Schwarz R (2007). Nutzung ausgewählter Hilfsmittel durch Laryngektomierte. Rehabilitation (Stuttg), 46(6), 356-362.
     
  41. Meyer A, Wollbrück D, Schwarz R, Singer S (2007). Lebensqualitätsmessung bei seltenen Erkrankungen am Beispiel der Laryngektomie. Mitteilungen der Norddeutschen Gesellschaft für Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, 1, 50-57.
     
  42. Meyer A, Lehmann A, Schwarz R, Höckel M, Pilch H (2007). Psychoonkologische Betreuung von Brustkrebspatientinnen - erste Erfahrungen des zertifizierten universitären Brustzentrums Leipzig. Geburtsh Frauenheilk, 67(12), 1339-1344.
     
  43. 2005


  44. Singer S, Meyer A, Klemm E, Oeken J, Bloching M, Schwarz R (2005). Partnerschaft und Sexualität nach Laryngektomien. Forum HNO, 7, 82-87.
     
  45. Singer S, Bloching M, Klemm E, Meister EF, Meyer A, Kienast U, Oeken J, Täschner R, Schwarz R (2005). Loss of Voice - coping after Laryngectomy In: Lee AV, Coping with Disease (S. 220-242), New York: Nova Science.
     
  46. 2004


  47. Meyer A (2004). Wie kommen Kehlkopflose nach der Operation im Alltag zurecht? Das Sprachrohr, 112, 7-10.
     
  48. 2003


  49. Meyer A, Riedel S, Kapellen T, Kiess W, Schwarz R. (2003). Lebensqualität bei Kindern und Jugendlichen mit Diabetes mellitus Typ 1: Selbst- oder Fremdeinschätzung? Kinder- und Jugendmedizin, 5:1-6.
     
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen